Der Fotoclub Eckental ist 1979 aus einem Fotokurs im Rahmen der Volkshochschule Eckental hervorgegangen.
Die damaligen Kursteilnehmer wollten nach Abschluss des Kurses auch weiterhin fotografisch aktiv bleiben und ihr Hobby ausbauen. Somit entstand der Fotoclub Eckental innerhalb der VHS-Eckental.

 

Was tut sich alles im Fotoclub

 

Der Fotoclub hat eine wechselnde Mitgliederzahl. Bedingt dadurch, dass innerhalb der VHS Eckental der Fotoclub in jedem Semester als Kurs ausgeschrieben ist und die Interessenten teilweise nur ein Semester dabei sind. Andere wiederum über Jahre. Wir haben einen "festen Stamm" von ca. 30 aktiven Mitgliedern.
Sicherlich ist innerhalb eines Semesters der große Bereich der Fotografie nicht zu erlernen, dennoch werden so viele Kenntnisse vermittelt, dass der Teilnehmer bereits schon nach einem Semester "bewusster" fotografiert, d.h. mit mehr Hintergrundwissen.

Wir treffen uns 14-tägig in den Räumen der VHS, im Clubraum (altes Rathaus in Brand) zu den Clubabenden, die unterschiedlich gestaltet sind. Theoretischer Unterricht zu verschiedenen Fotothemen wechseln sich mit praktischen Arbeiten in unserem “Studio” sinnvoll ab. Auch werden Seminare innerhalb des Fotoclubs angeboten, die Sonderthemen behandeln, wie
Gestaltung und Ästhetik in der Portraitfotografie,
Beherrschen von Kontrasten in der Fotografie,
Bildgestaltung und Bildbeurteilung.

 

Workshops

 

  • Bildbearbeitung mit Photoshop für Anfänger und Fortgeschrittene
  • HDR (High Dynamic Range) Fotografie
  • Allgemeine Blitztechnik mit Studioblitzanlage und Kompaktblitzgeräten
  • Panorama-, Infrarotfotografie und vieles mehr.

Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Nahezu jedes Jahr organisiert der Fotoclub für seine Mitglieder und Familienangehörigen sowie Freunden einen ganztägigen oder mehrtägigen Ausflug in die nähere Umgebung oder sogar in das benachbarte Ausland, verbunden mit Fotoexkursionen.

Wenn Sie mehr über uns wissen möchten, oder aktiv ihre Freizeit fotografisch gestalten wollen, dann kontaktieren Sie uns --> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ziel des Fotoclubs

 

ist das gemeinsame Interesse an der Fotografie und das Wissen an unsere Mitglieder weiterzugeben. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die bildnerische Dokumentation unserer Gegend und der Gemeinde Eckental. Auch werden Kontakte zu anderen Fotoclubs gepflegt.

 

Ausrüstung

 

Der Fotoclub besitzt eine eigene Studio-Blitzanlage, einen Laptop und einen Beamer für die Präsentation des Lehrstoffes und für Lichtbildvorträge. Des weiteren steht eine professionelle Monitor-Kalibrierung (Spyder 3 Elite) zur Verfügung. Jedes Mitglied kann diese Geräte nach Einweisung nutzen.
Weiterhin verfügt der Fotoclub über ca. 80 Stück hochwertiger Metallbilderrahmen für Fotoausstellungen, die auch jedes Mitglied für eigene Ausstellungen verwenden kann.

 

Ausstellungen und Wettbewerbe

1999      Sonnenuhren in Franken
2000      Wasser
2002      Gymnasium Eckental
2003      Tierisches "Bilder für UNICEF"
2004      Geometrische Formen
2005      Bäume
2006      Spiegelungen
2007      Türen und Tore
2008      Mühlen in Franken
2009      Burgen und Schlösser in Franken
2010      Traumziele

Buchprojekte

2004      Geometrische Formen
2005      Oedenberg, Dorfansichten
2005      Bäume
2009      Mühlen in Franken
2010      Burgen und Schlösser in Franken


Wochenendworkshops

Portraitfotografie
Photoshop
HDR (High Dynamic Range)
Blitztechnik


Diashows

10 Jahre Fotoclub Eckental
Dampfloks in China, Stephen Walter
Vietnam, Klaus Fleischmann
Bali, Klaus Fleischmann
Korsika, Rainer Kutscha
Finnland, Rainer Kutscha
Norwegen, Thomas Pfoertsch


Ausflüge

1992      Prag (Wochenende)
1993      Planwagenfahrt durch die Fränkische Schweiz
1996      Fränkische Alb (Versteinerungen)
1997      Freilichtmuseum Bad Windsheim
1998      Röttingen, Stadt der Sonnenuhren
2000      Berlin und Potsdam
2008      Schloß Seehof
2009      Krumau (Český Krumlov)
2010      Dresden
2011      Strassburg